Montag, 5. Januar 2015

Der Schoko-Nikolaus kommt in den Schoko-Orangen-Guglhupf


Habt ihr auch noch so viele Schoko-Nikoläuse zuhause wie ich und gar keine Lust sie zu vernaschen?

Ich verwende sie dann gerne zum Backen! Diesmal habe ich einen Schoko-Orangen-Guglhupf gemacht und möchte gerne das Rezept mit euch teilen. Neben Schokolade kommt auch Orangensaft rein, dadurch hat der Gugl eine schöne Farbe und ist auch richtig schön locker.

Zutaten

  • 200 g Puderzucker
  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 380 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Schuss Rum
  • 1/8 Liter Orangensaft
  • 150 g Schokolade
  • 1 Prise Salz
  • ggf. Puderzucker zum Bestäuben
  • ggf. Schokoglasur

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Guglhupfform einfetten und bemehlen
  • Schokolade grob hacken
  • Butter schaumig rühren
  • Puderzucker, Eier, Vanillezucker und Salz dazugeben und zu einer schaumigen Masse verrühren
  • Mehl und Backpulver unterrühren
  • Rum und Orangensaft dazugeben und unterrühren bis eine geschmeidige Masse entsteht
  • Zuletzt die gehackte Schokolade untermengen.
  • Den Teig in die Backform füllen und für ca. 55 min in den Backofen
  • Den Kuchen gut auskühlen lassen und dann erst stürzen.
  • Wer möchte kann den Kuchen jetzt noch mit Puderzucker bestreuen oder nach Belieben verzieren.


Viel Spass beim Backen !!! 

und alles Gute für 2015 - 

mögen alle eure Wünsche in Erfüllung gehen...



Übrigens ist es mein erster selbst gebackener Guglhupf - ich finde, er ist ganz schön geworden ...


Rezept nach: http://www.chefkoch.de/rezepte/2251251360342255/Junggesellen-Guglhupf.html


Kommentare:

  1. Heyho,

    die Nikoläuse sehen ja super süß aus...die meisten haben immer nicht so schöne Gesichter. *g*
    Ich benutze die auch immer im neuen Jahr für Kuchen oder Muffins. ;)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich finde sie auch total goldig, sind aber Riesenkerle - einer hat 250 g! Aber nutzt ja alles nichts, die müssen weg ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...