Montag, 4. Januar 2016

Plätzchen ade - Lolli olé


Hängen euch die Plätzchen zum Hals raus, aber ihr möchtet trotzdem was naschen oder euren Kindern was zum Naschen geben? Wie wäre es dann mit Lollis?

Über LookoLook durfte ich zwei Varianten der SMS Lollis testen und mich entscheiden, welche mir besser gefallen. Die Entscheidung fiel mir leicht. Dazu aber später mehr....

Mein Testpaket

Erhalten habe ich zwei normale Lollis und zwei "Brause" Lollis.
Unterscheiden lassen sich diese am Stiel. Die "Brause" Lollis haben einen weißen Stiel und die normalen Lollis einen gelben Stil.


Diese Lollis werden SMS Lollis genannt, da sie eine Kurznachricht auf der Oberseite haben, wie z.B. bei mir "Pick me", "I ❤ you", "Yummy" und "Hello". 
Diese Idee finde ich total goldig und so kann man vielleicht auch eine schöne Botschaft an seinen Liebsten versenden ;)


Mein kleiner Lolli-Strauß 

Aber natürlich wichtiger als das Aussehen ist der Geschmack!

Normale Lollis 


Die Lollis haben ein sehr untypisches Aussehen und ich habe mich gefragt, was denn wohl dahintersteckt? Erinnert haben sie mich vom Geschmack her sofort an Traubenzucker. Sie haben einen intensiven und süßlichen Geschmack.
Ich habe schon ewig keine Lollis mehr gelutscht und lutsche auch nicht oft Bonbons oder Traubenzucker. Daher brauche ich persönlich auch diese Lollis nicht, aber für Kinder kann ich sie mir sehr gut vorstellen.

die normalen SMS Lollis


Und richtig geraten!

Bei den normalen Lollis handelt es sich um Traubenzucker-Lutscher mit natürlichen Farb- und Aromastoffen.

Sie sind einem Hängebeutel mit 110 g Inhalt für ca. 1,35 € im Handel erhältlich.

die normalen Lollis mit dem gelben Stiel


Nun zu den genauen Inhaltsstoffen:

Dextrose, Glukosesirup, Säurungsmittel (Citronensäure), Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Maltodextrin, Aroma, Farbstoffe (Betenrot, Paprikaextrakt, Anthocyane, Beta-Carotin).


Nährwertangaben pro 100 g:

Energie: 1561kJ/368kcal
Fett: 1,4g (davon gestättigte Fettsäuren 1,4 g)
Kohlenhydrate: 88g (davon Zucker 86 g)
Eiweiss: 0g
Salz: 0 g


"Brause" Lollis


Hier wusste ich von vornherein, dass es sich um "Brause" Lollis handelt. Genauere Angaben zu den Lollis konnte ich leider nicht finden, aber meine eigene Meinung teile ich euch gerne mit.

die "Brause" SMS Lollis


Diese Lollis haben sehr wenig Geschmack und bizzeln nur mal kurz am Anfang und am Ende. Die Konsistenz erinnert an Brausestäbchen. Von diesen Lollis bin ich wirklich enttäuscht.

die "Brause" Lollis mit dem weißen Stil

Das Duell 


Wer hätte es gedacht, meine Gewinner sind die klassichen Traubenzucker Lollis. Sie sind im Geschmack intensiver und für "Brause" Lollis bizzelt die neue Variante eindeutig zu wenig.

Die Woche habe ich auch noch die Meinung eines kleinen Mittesters für euch. Eigentlich wollte ich sie hier gleich mit veröffentlichen, aber leider hat die Post mal wieder etwas länger gebraucht ....


Die Testprodukte wurden mir kosten- und bedingungslos durch LookoLook  zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber keinesfalls meine persönliche Meinung. 











Kommentare:

  1. Hihi coole Einleitung. Die sehen echt toll aus! Mensch wie toll ist das mit den Schneeflöckchen. Wie hast du das gemacht??????
    Liebste Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und danke - habe dir bezüglich Schneeflöckchen eine Mail geschickt... Liebste Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Das sieht sehr süß aus ;-) Traubenzucker mag ich. LG

    AntwortenLöschen
  3. Durfte die Lollis auch testen und bin auch zu dem Ergebnis gekommen das BRAUSIGE fehlt bei den Lollis
    LG Sonja / Hexe

    AntwortenLöschen
  4. Von der Optik her finde ich sie richtig niedlich. Kannte ich auch noch nicht. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannte ich vor dem Test auch nicht ;) - rein optisch gefallen sie mir auch richtig gut :) LG Annika

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ja, das ist immer ganz schlimm bei solchen Essensbildern ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...