Montag, 23. Mai 2016

Sauer macht lustig


Yippie - ich war dabei bei "Deutschlands großem Produkttest" und durfte über TestNow die neuen HARIBO Sauer Goldbären testen. Gespannt wartete ich auf mein Päckchen und hoffte, dass doch mehr als eine Tüte Sauer Goldbären enthalten sind. Meine Erwartungen waren nicht hoch und wurden so bei weitem übertroffen, denn das Päckchen enthielt 3 Standardbeutel HARIBO Sauer Goldbären und 20 kleine Beutelchen, außerdem noch eine kleine Überraschung für den Spassfaktor.



HARIBO Sauer Goldbären


Der HARIBO Sauer Goldbär kommt im 200 g-Beutel daher. Die UVP liegt bei 0,95 €
Ebenso wie bei den klassische Goldbären sind die Geschmacksrichtungen Ananas, Zitrone, Erdbeere, Apfel, Himbeere und Saft-Orange enthalten. Jedoch kommen sie mit einer neuen sauren Kandierung daher. 


Der Hersteller verspricht: "Die Sauer Goldbären sind außen sauer-spritzig und innen fruchtig-süß."




Meine Erfahrung mit den HARIBO Sauer Goldbären


Ich war sehr gespannt auf die neuen HARIBO Sauer Goldbären. Ich probiere gerne neue Fruchtgummisorten aus, aber meist können sie mich doch nicht wirklich überzeugen, so dass ich auf die klassischen HARIBO Goldbären oder Saft Goldbären zurückgreife. Da kommt dieses neue Produkt doch wie gerufen, denn hier steckt auch der Goldbär drin!

Die Verpackung ist schön gestaltet und erinnert sofort an die des klassischen Goldbären. Der Preis ist wie bei anderen HARIBO Produkten auch und somit ok.

Nun aber zum Geschmack; hier bin ich zunächst etwas vorsichtig, da ich zwar saure Fruchtgummis mag, aber zu sauer dürfen sie auch nicht sein und das sind die neuen HARIBO Sauer Goldbären auch nicht.



Wer also wirklich einen sauren Fruchtgummi sucht, wird hier enttäuscht sein. Nur ab und an merkt man die Säure, dann kommt wie versprochen der typisch fruchtig-süße Goldbären-Geschmack. Ich selbst finde die HARIBO Sauer Goldbären klasse. Das Geschmackserlebnis ist spannender als bei den klassischen Goldbären und trotzdem hat man den typischen Goldbären-Geschmack. Sie werden bestimmt mal in meinem Einkaufskorb landen. Als Sauer Goldbären würde ich sie aber nicht unbedingt betiteln.


Die Frage: Machen Sauer Goldbären lustig?


Der klassische HARIBO Goldbär hat ein Brüderchen im sauren Gewand bekommen, aber er ist nicht mürrisch, sondern möchte mit seiner Säure ebenso wie sein Bruder Freude verbreiten.



Das Geschmackserlebnis bereitet auf jeden Fall Freude, aber macht es auch lustig? Wenn man saure Süßigkeiten, insbesondere zumehrt isst, kann das, weil es so richtig schön auf der Zunge bizzelt und man sich schüttelt, auf jeden Fall lustig werden. Doch die HARIBO Sauer Goldbären sind nicht so sauer, dass sie wirklich durch ihre Säure lustig machen, jedoch hat mir der Test auch dank der Überraschung trotzdem einiges an Spass gebracht!





Mein Fazit



Der HARIBO Sauer Goldbären Test hat mir richtig viel Spass bereitet. 

Auch geschmacklich konnten mich die Sauer Goldbären überzeugen. Das Geschmackserlebnis ist spannender als beim klassischen Goldbären und trotzdem hat man seinen typischen Geschmack. Wer jedoch was richtig Saures sucht, wird enttäuscht sein.




Welche Fruchtgummis vernascht ihr am liebsten?








Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos durch TestNow in Kooperation mit Haribo zur Verfügung gestellt, dies beeinflusst aber keinesfalls meine Meinung.

Kommentare:

  1. Ich mag es auch manchmal Sauer. Die neuen Haribo hören sich lecker an. Muss ich auch mal probieren. LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe sie mir heute dank deines Testberichtes gekaut ;-) Schmecken wirklich voll lecker und fast gar nicht sauer. Danke für den Tipp! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :) Dann leide ich doch nicht an einer Geschmacksverwirrung, wenn du es auch nicht als so sauer empfindest ;) LG :)

      Löschen
  3. Sauer macht lustig! Oder wie heißt es so schön? Ich glaube, die sauren Bärchen habe ich auch schon mal probiert. Richtig lecker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wirklich mein lustigster Test bisher ;)

      Löschen
  4. Das hört sich gut an- ich esse zwar gerne richtig Saures (wie saure Zungen), bin aber auch für anderes zu haben :-)

    AntwortenLöschen
  5. Lecker *_* so ein Produkttest ist doch was Feines =) der Goldbär (Stoff) ist auch echt niedlich.
    Würde mich freuen, wenn mir zurückfolgen würdest (G+ & GFC).
    lg
    https://la-colorful-passion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe die Verfolgung aufgenommen ;) LG, Annika

      Löschen
  6. Ich nasche auch eher sauer, da bilde ich mir ein, dass ich weniger sündige ;-) LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bei den Sauer Goldbären das Gefühl, dass es noch eine größere Sünde ist, da ja noch Zucker drum ist, aber habe jetzt nicht die Nährwertangaben verglichen ... LG, Annika

      Löschen
  7. Huhuuu,

    sauer macht lustig und ab und an greife ich gerne zu saurem Naschzeugs, aber im Großen und Ganzen bin ich eher die "Süße". ;)

    Komm gut in die Woche - herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch eher ne Süße ;) Wünsche dir auch eine wunderbare Woche, Annika

      Löschen
  8. Oh die hab ich noch gar nicht gesehen! Die muss ich kaufen!! Schade das sie nicht allzu sauer sind, ich mag das mal ganz gern. Da isst man auch nicht so viel! :))
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, deswegen waren auch die kleinen Packungen ganz gut ;) Liebe Grüße zurück, Annika

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...